FORTSETZUNG VON BERUFLICHEN ONLINE-KURSEN FÜR FRAUEN

Die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Cuxhaven bietet nach erfolgreichem Start von Online-Kursen für Gründerinnen weitere kostenfreie Kurse zum Thema Existenzgründung, Steuer und Encouraging online an, wobei Encouraging als mentales Training hilft, sich selbst und andere zu ermutigen, neue Ziele anzuvisieren und ins Handeln zukommen.

In kurzen 90 minütigen Einheiten pro Seminartag werden die Inhalte kompakt vermittelt.
Folgende Kurse werden im Juni und Juli 2020 angeboten:

  • Das Unternehmen im Griff! – Sortieren, dokumentieren, analysieren mit Franziska Krone, Betriebswirtin
  • Der erfolgreiche Start in die Selbstständigkeit mit Franziska Krone, Betriebswirtin
  • Encouraging Training mit Susanne Ehmann, Encouraging Trainerin

Die jeweiligen Termine finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Weiterbildung 2020.

Die begrenzten Plätze für die Online-Seminare werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Aufgrund der aktuellen Lage finden bis zu den Sommerferien keine Präsenzveranstaltungen der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft statt. Beratungsgespräche zur Berufsorientierung und Existenzgründung können selbstverständlich weiterhin telefonisch oder online erfolgen.

 

Unsere Erreichbarkeit

Aus gegebenem Anlass ist die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft derzeit leider nur telefonisch oder online erreichbar.

Bitte richten Sie Anfragen per E-Mail an frau-und-wirtschaft[at]afw-cuxhaven.de oder nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Website.

Persönliche Beratungen können bis auf weiteres nur telefonisch oder online und nach Vereinbarung angeboten werden.

Wir sind telefonisch Mo – Do von 9:00 – 15:30 Uhr und Fr von 9:00 – 12:00 Uhr unter der 04721 599 619 gerne für Sie da.

Wünschen Sie Informationen zu Corona und staatliche Hilfeleistungen für Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen? Nutzen Sie auch die umfangreichen Informationen auf der Internetseite der Agentur für Wirtschaftsförderung Cuxhaven unter www.afw-cuxhaven.de.

 

Bleiben oder werden Sie gesund!

Ihr Team der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft